Brandenburg

Steintorturm_Brandenburg_an_der_HavelEs gibt nur wenige Städte, die auf so eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken können, wie Brandenburg an der Havel. Mehr als Tausend Jahre Siedlungsgeschichte liegen hinter ihr. Nicht umsonst gilt die Stadt als „Wiege der Mark Brandenburg“. Zeugnisse der langen Geschichte sind viele Kirchen und Kapellen und nicht zuletzt der Dom zu Brandenburg, der den Aposteln Petrus und Paulus gewidmet ist. Die Reste der Stadtbefestigung mit den vier erhalten gebliebenen Stadttoren gehören zu den bedeutendsten Referenzen mittelalterlicher Baukunst in Brandenburg. Selbst das altstädtische Rathaus mit dem Roland und den Wappen von Altstädter Ratsfamilien stehen als Wahrzeichen der mittelalterlichen Rechtsordnung. Heute ist Brandenburg eine Stadt im Wandel. Stadterneuerung, Erhaltungsmaßnahmen und verkehrspolitische Fragen stehen im Fokus. Brandenburg ist eine Stadt mit vielen Facetten, mit viel Geschichte und viel Zukunft.