Premnitz

Premnitz ist eine kleine Industriestadt mitten im grünen Herzen des westlichen Havellandes. Gelegen inmitten von tiefen Wäldern und stillen Seen. Den Premnitzer See, der ein ganz besonderes Kleinod im Norden von Premnitz darstellt, umgibt ein reizvoller Spazier- und Rundwanderweg mit zahlreichen Sitzgelegenheiten für erholsame Pausen. Die idyllisch an der Havel gelegene Stadt im Naturpark Westhavelland hat aber nicht nur Wasser zu bieten. Premnitz bescheinigt man in allen Dingen eine angenehme Wohn- und Lebensqualität.

Die Stadt hat sich von seinem Chemiefaser-Image erholt und sich zu einem Ort voller Charme und Flair entwickelt. Eine gut funktionierende Infrastruktur, aktive Vereine und liebevoll gestaltete Grünanlagen prägen das Bild. Das erneuerte Stadtzentrum mit der Havelpromenade und dem Pfad der Skulpturen sind neben den alten Bürgerhäusern aus zwei Jahrhunderten die Highlights der grünen Stadt an der Havel.